• Zielgruppen
  • Suche
 

Hör mal hin!

Projektleitung:  Prof. Dr. Gunnar Friege & Prof. Dr. Claudia Schomaker (Institut für Sonderpädagogik (IfS), Abt. Sachunterricht und Inklusive Didaktik)

MitarbeiterInnnen: S. Janssen (AG Physikdidaktik), S. Veith (Abt. Sachunterricht und Inklusive Didaktik)

Projektbeschreibung: „Hör mal hin! Hörprojekte für und mit Schülerinnen und Schülern“ ist ein Teil des Bereichs „Bildung“ der Hörregion Hannover. Ziel des Projekts ist die Sensibilisierung von Schülerinnen und Schülern unterschiedlichen Alters für die vielfältigen Aspekte rund um das Thema „Hören“. Entlang von Fragen aus dem Alltag der Kinder und Jugendlichen sollen auf verschiedenen Ebenen Angebote entstehen, die von Lehrkräften aller Schulformen, Experten an außerschulischen Lernorten, Eltern usw. genutzt werden können, um sich mit den verschiedenen Facetten des „Hörens“ auseinanderzusetzen.

Ausgewählte Aktivitäten:

DatumAktivitätBeschreibung
2017IdeenExpoPräsentation ausgewählter Experimente und Aspekte des Projekts als Teil der AG Physikdidaktik (S. Janssen, G. Friege, M. Schulz, I. Klappauf)
2017MasterarbeitAkustik im Alltag
November 2016MitmachShows für Kinder

"Ungewöhnliche Hörexperimente zum Mitmachen".
Vier Shows für Kinder und junggebliebene Erwachsene mit und für Hörregion Hannover im Rahmen der Veranstaltungsreihe " Die lange Nacht, die Wissen schafft" an der Leibniz Universität Hannover

2016MasterarbeitUngewöhnliche Hörexperimente und -erfahrungen